Nicht allein

Es geht nicht um die richtigen Worte beim Beten. Es geht gar nicht um Worte. Es geht darum, Gott ganz nah zu sein. Es geht darum, in sein Licht, in seine Liebe „einzutauchen“.

629788_web_R_by_www.clearlens-images.de_pixelio.de
www.clearlens-images.de  / pixelio.de

Die Erfahrungen mit dem Beten, mit dem „Eintauchen“, sind so unterschiedlich wie wir Menschen unterschiedlich sind. Der Liedermacher Konstantin Wecker schreibt in seinem neuen Buch „Mönch und Krieger“ über seine spirituelle Suche, über Höhen und Tiefen, über Drogensucht und Gefängnis. Und er schreibt über das Beten: „Ich habe es zuvor lange Zeit nicht geschafft, Gott anzusprechen… Ich war unfähig zu beten. Als ich es dann doch tat… passierte etwas Erstaunliches: Ich fühlte mich nicht mehr allein.“ (S. 67)

Dietrich Bonhoeffer sagt das auf seine Weise ganz ähnlich: „Von guten Mächten wunderbar geborgen…“ Nicht allein, wunderbar geborgen, gestärkt, lebendig – wie sind deine, wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Beten?

Keinen Beitrag bei GlaubensSplitter verpassen? Einfach den kostenlosen Newsletter abonnieren.

2 Antworten zu “Nicht allein

  1. Constantin Schnee

    mein Gebetsverhalten hat sich in den Lebensjahren verändert von:

    Lieber Gott, mach mich….
    Vater unser
    „ich kann nicht beten“
    Wenn es dich gibt…
    Dein Wille geschehe…
    Danke, dass ich die „an“beten kann…

    Und es wird sich wohl weiter verändern – eben ein Prozess
    Irgendwann vielleicht so schön wie bei Dietrich Bonhoeffer.

  2. sehr unterschiedlich.

    Manches Positives wird dann zu einem Gedicht (z.b. http://www.im-chaos-daheim.de/gedichte.php?gedicht=Vergebung)

    Aber manchmal geht es mir auch wie Albert Frey und „ich hab keine lust zu beten“ (https://www.youtube.com/watch?v=mtAatiq-KEc)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s