Weites Feld

Creative fashion
© alphaspirit

Ist Angst in dir –
dann findest du in seiner Botschaft,
was dir Angst macht.
Doch die Angst hast du dir
nicht selbst ausgesucht.
Du trägst sie in dir schon viel zu lange.
Es ist Zeit für Mut und Vertrauen.

Ist Enge in dir –
dann findest du in seiner Botschaft,
was dich und andere einengt.
Doch die Enge hast du dir
nicht selbst ausgesucht.
Es ist Zeit für neue Weite.

Ist Pflicht in dir –
dann findest du in seiner Botschaft
vor allem Druck und Pflicht.
Doch die Pflicht hast du dir
nicht selbst ausgesucht.
Du leidest darunter
und hoffst auf Freiheit.

Du hast dir das alles
nicht selbst ausgesucht.
Ja, vielleicht spürst du längst,
was du brauchst und was dir gut tut.
Und du nimmst die Angst,
die Enge und die Pflicht,
und gibst sie ihm vertrauensvoll:
„Das brauche ich nicht mehr!
Gib mir Freiheit und Weite dafür!“

Was für ein Geschenk!
In dir ist Weite –
und auf weitem Feld
ist viel Raum für Wachstum.
Und du findest in seiner Botschaft
Mut und Vertrauen, Weite und Freiheit.
Spürst du, wie sich die ersten
Knospen der Liebe in dir öffnen?

Pate zu diesem Text stand für mich: Das Gleichnis vom Sämann (Lukas 8,4-8)

2 Antworten zu “Weites Feld

  1. die Freundliche

    Bist Du sicher, dass Du Dir die Angst, die Enge und die Pflicht nicht selber ausgesucht hast?

    • Danke für Deine Anregung! Das könnte jetzt der Beginn einer höchst interessanten Diskussion sein. Und vor allem könnte es mir zeigen, dass ich selbst dafür verantwortlich bin, wie ich auf die Ereignisse in meinem Leben reagiere. „Ich habe mir das nicht selber ausgesucht“ kann meine Verantwortung auf andere schieben…
      Was ist mit der Angst? „Du trägst sie in dir schon viel zu lange. Es ist Zeit für Mut und Vertrauen.“ Egal, wie die Angst zu mir kam!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s