Einatmen

Christian: Holy Spirit at Pentecost
©
bluecherrygfx – Fotolia

Verschiedene Meinungen prallen aufeinander.
Immer und immer wieder!
Doch wer hat recht?
Und wenn es um Glaubensfragen geht?
In der Geschichte der Religionen immer wieder die Frage:
Wer hat recht?

Seit Pfingsten dürfte es diese Frage nicht mehr geben.
Seit Pfingsten geht es darum, wer sich berühren lässt –
von der Liebe Gottes.
Und wer sich heilen lässt –
durch die heilsame Nähe Jesus.

Das können wir von den Pfingstkirchen lernen:
Nicht recht haben, sondern offen sein für das Wirken Gottes.

Gott können wir nicht erklären, verstehen, beweisen –
sondern einzig und allein EINATMEN.
Heiliger Geist, das ist der Atem Gottes, die Energie des Lebens,
das ist Bewegung und grenzenlose Liebe.

Sorry, für meinen Verstand,
so muss ich gestehen, ist das eine Beleidigung.
Doch für meine Seele ist es wie der Weckruf
nach einem langen, tiefen Schlaf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s