Die ganze Wahrheit

Vintage Broken Book against a black background
© Wingnut Designs
– Fotolia

Ein dickes Buch
voll mit göttlichen Worten,
das war sein großer Stolz.

Er konnte es im Urtext lesen,
konnte es interpretieren,
begründen und verteidigen.

Mit diesem Buch konnte er
die Welt erklären,
den genauen Anfang
und am liebsten das Ende.
Er hatte die Wahrheit,
auf die er so stolz war,
und wollte sie denen erklären,
die ein anderes Buch hatten
oder gar keins.

Doch die Menschen
hörten nicht auf ihn.
Sie suchten kein Wissen –
sie suchten Liebe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s