Himmel und Erde

Leuchtender Weihnachtsstern bei Nacht im Schnee

Foto: Photo-SD / fotolia

Der Beginn war gleich Programm:
Unterwegs ohne festes Quartier,
ohne Sicherheiten und
ohne jeden Luxus.
Die ersten Gäste
kamen draußen vom Feld,
verschmutzt, verschwitzt, verachtet
und ohne festen Wohnsitz.

Der Beginn war gleich Programm:
Der Himmel öffnete sich
und kam der Erde so nah,
dass Himmel und Erde eins wurden.

Der Beginn war gleich Programm:
In den Tiefen dieser Welt
dürfen wir den Atem
des lebendigen Gottes spüren.

Aus: Rainer Haak, Leise höre ich ihn lachen. Begegnungen mit Jesus (Camino / Katholisches Bibelwerk)  hier klicken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s