Schlagwort-Archive: Obdachlose

Willkommen!

Handabdrücke in Herzform
© Hans-Jörg Nisch
– fotolia

Jesus hat gepredigt und geheilt, so lesen wir. Doch was geschah mit den Menschen, die ihm begegneten und von ihm „berührt“ wurden? Weiterlesen

Ein Ort der Liebe in Berlin

Jenny De la Torre hatte einen großen Traum. Sie stammt aus Peru und hat dort am eigenen Leib erfahren, was es bedeutet, wenn es medizinische Betreuung nur für Wohlhabende gibt. Sie wollte Ärztin werden und auch für die Armen da sein.

jenny-de-la-torre-2
Foto: Dr. Jenny De la Torre Castro

Sie bekam ein Stipendium und konnte in Leipzig (damals noch DDR) Medizin studieren. Als ihr Examen in Peru nicht anerkannt wurde, kehrte sie nach Deutschland zurück. Dort war inzwischen die Mauer gefallen. 1994 bekam sie eine Anstellung und konnte endlich als Ärztin arbeiten – bei den Obdachlosen am Berliner Ostbahnhof. In einem fensterlosen, zwölf Quadratmeter großen Raum Weiterlesen